Geldwürfel umgemünzt

Vielleicht kennen manche von euch die schöne Idee aus sechs Scheinen einen Würfel zu basteln? Die Anleitung dazu findet Ihr hier.

Da man nun nicht immer mindestens 30 Euro schenken kann oder mag, habe ich mir eine andere Variante zum Geldwürfel ausgedacht. Auf selbst auf Schein-Größe geschnittenes Papier, passt ein ganzer Brief. Auf der Rückseite dann z.B. ein Gedicht.

IMG_3899
Das ganze der Anleitung entsprechend zusammenfalten und fertig.
Ein kleiner kompakter Würfelbrief.

Diese Diashow benötigt JavaScript.


Mehr (Geldschein-)Origami-Ideen finden sich hier.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s